schwalm-WE vacanza01
  • AROSEA...DICH BRAUCH`ICH
    AROSEA...DICH BRAUCH`ICH
    gültig von 16.12.2017 bis 23.12.2017
  • Zeit für Dich...Zeit für Mich Tage
    Zeit für Dich...Zeit für Mich Tage
    gültig von 08.01.2018 bis 31.01.2018
  • Schneeschuhwanderwoche im Ultental
    Schneeschuhwanderwoche im Ultental
    gültig von 04.02.2018 bis 11.02.2018
  • Gratis - Sonnen - Skifahren
    Gratis - Sonnen - Skifahren
    gültig von 25.02.2018 bis 12.03.2018
  • Studio.12 ALPEN RETREAT
    Studio.12 ALPEN RETREAT
    gültig von 01.03.2018 bis 05.03.2018
  • LAST SNOW WEEKEND (3 = 2)
    LAST SNOW WEEKEND (3 = 2)
    gültig von 05.04.2018 bis 08.04.2018
   
Freie Zimmer finden

St. Walburg

Meereshöhe: 1.190 m

St. Walburg, die zweite und größte Ortschaft des Tales ist ein typisches Streudorf. Die Kirche, benannt nach der hl. Walburga, liegt versteckt auf einer Anhöhe, außerhalb des heutigen Dorfzentrums. Aus mangelnden Platzgründen erweitere sich das Dorf vor vielen Jahren taleinwärts.

In den 60er Jahren aber mussten dann einige der schönsten und größten Höfe des Ultentales gezwungenermaßen dem Bau des neuen Zoggler-Stausees weichen. Sehenswert ist in St. Walburg neben der Pfarrkirche, erstmals erwähnt im Jahre 1278, mit ihrem gotischen Chor mit Netzrippengewölbe, dem barocken Hochaltar und dem Altarbild, aber auch der Wegleithof.

Hier hat sich die Ultner Bäuerin Traudl Schwienbacher ein kleines Paradies geschaffen. Ihre eigene Schafwollproduktion und -färbung, der atemberaubende Käutergarten und die Herstellung von unzähligen hauseigenen Produkten kann direkt vor Ort verfolgt werden.

Natur und Faszination pur!